Microblading

Microblading ist die manuelle Methode für feinste Augenbrauen Härchenzeichnung, welche durch eine spezielle Technik perfektioniert wurde und Ihnen zu perfekten Augenbrauen verhilft. Altersbedingt oder durch vieles zupfen der Augenbrauenhärchen passiert es häufig, dass die Augenbrauen nicht mehr oder nur spärlich nachwachsen. Das Nachzeichnen der Brauen mit einem Augenbrauenstift kann zwar Abhilfe verschaffen, doch ist dies zeitaufwendig und gelingt nicht immer. Auch sieht dies nicht mehr so natürlich aus. Die Lösung für dieses Problem bietet das "Microblading". Ein Verfahren bei dem mithilfe einer sehr kleinen Klinge durch einen feinen Schnitt die Pigmentierungsfarbe in die Haut gebracht wird. Mit dieser Technik kann man feine Härchen der Augenbrauen zeichnen, die von echten kaum zu unterscheiden sind. Das Pigmentierungsverfahren Microblading ist eine Variante des klassischen Permanen Make-up und hat ihren Ursprung in Fernost.

Was muss ich vor der Behandlung beachten?

Nach Möglichkeit ungeschminkt zum Termin erscheinen. Um ein passendes Ergebnis zu erzielen und dabei deine Wünsche einfließen zu lassen, bringe uns gerne Fotos von dir, wie du deine Brauen schminkst. Du solltest im vorab auf ausgiebige Sonnenbäder verzichten und deine Haut darf an dieser Stelle keine Entzündung oder Reizung aufweisen. 

Was muss ich nach der Behandlung beachten?

Um lange etwas von dem Ergebnis zu haben, solltest du nach der Behandlung 4 Wochen auf die Sauna, das Solarium oder die Sonne verzichten. Die Farbe entwickelt sich in der Haut und während des Abheilungsprozesses kann die Farbintensität des Microbladings noch abnehmen. Die Haut ist an den behandelten Stellen leich geöffnet und schließt sich während der nächsten Wochen. Daher kann das frühzeitige Schminken der Brauen zu einem verfälschten Farbergebnis führen. Dadruch empfehlen wir, für die nächsten 4 Wochen, auf Schminke an den behandelten Stellen zu verzichten.

Wie lange hält das Microblading?

 Etwa einen Monat nach der ersten Behandlung ist ein Termin zur Nachbehandlung notwendig, da etwa 10-15% der gezeichneten Härchen verloren gehen können. Während der ersten 5 bis 7 Tage sind die Härchen noch recht dunkel, doch im Verlauf der Zeit hellen die Pigmente etwa 40% auf. Wenn Sie der Meinung sind, die Augenbrauen seien zu dunkel, so haben Sie Geduld. Versuchen Sie auf keinen Fall selber die Farbe heller zu bekommen. Wie lange die Farbpigmente in der Haut bleiben, hängt vornehmlich mit dem Fettgehalt der Haut zusammen. Je fettiger die Haut, desto kürzer wird das Pigment in der Haut bleiben. Aber auch schwitzen und Sonnenstrahlen beeinflussen wie lange die Farbpigmente in der Haut bleiben. Im Durchschnitt hält ein Microblading ca. 12 - 18 Monate. Nach etwa 28 Tagen ist der Heilungsprozess abgeschlossen. Danach findet die Nachbehandlung statt, um einzelne Härchen nachzuarbeiten. Falls die Haut besonders fettig oder problematisch ist, können mehrere solcher Nachbehandlungen notwendig sein.

 

Sie erhalten von mir nach der Behandlung Pflegehinweise, damit Sie möglichst lange Freude an Ihren neuen und perfekten Augenbrauen haben.

Preise

Microblading 290,- €
inklusive einmaliger Nachbehandlung